Besuchsdienst





Der Besuchsdienst der Ev. Ref. Kirchengemeinde Wiblingwerde wurde im März 2012 gegründet und ist inzwischen ein fester Bestandteil der Kirchengemeinde Wiblingwerde.

Alle Mitarbeiter bringen sich ehrenamtlich in die vielfältigen Aufgaben des Besuchsdienstes ein.

Unsere Mitarbeiter:
Helga Baumann, Elisabeth Grote, Hermi Heering, Lilo Kannengießer, Barbara Kreft, Siegfried Kruse, Reinhild Niemann, Erika Pietsch, Ina Pühl, Erika Renfordt-Atar, Ruda Schröder, Annemarie Weustermann

Ansprechpartner des Besuchsdienstes sind:


Dr. Tabea Esch Pastor-Landmann-Str. 5
58769 Nachrodt-Wiblingwerde
0176 84585036
tabea.esch@kk-ekvw.de
Barbara Kreft Hohenlimburger Str. 9
58769 Nachrodt-Wiblingwerde
02334 440113
bkreft@gmx.de


Der Besuchsdienst hat die Aufgaben der Geburtstagsbesuche und -glückwünsche in unserer Kirchengemeinde für Gemeindemitglieder ab 70. Jahren übernommen, da unsere Pfarrerin Frau Dr. Esch mit einer 37,5%-Stelle alle diese Aufgaben alleine nicht erfüllen kann.
Auf besonderen Wunsch oder in besonderen Situationen kommt Frau Dr. Esch gerne zu Ihnen. Geben Sie Frau Dr. Esch oder den Besuchsdienstmitarbeitern Bescheid.

Der Besuchsdienst richtet seine Geburtstagsbesuche und Geburtstagsglückwünsche wie folgt aus :


Besuch zum 70. und 75. Geburtstag vom Besuchsdienst
Geburtstagskarten ab 71. – 74. und 76. -79. Geburtstag vom Besuchsdienst
80. Geburtstag Besuch durch den Gemeindepfarrer bzw. Gemeindepfarrerin oder Vertretung (Presbyter mit einem Besuchskreismitarbeiter)
Geburtstagskarten 81. -84. Geburtstag vom Besuchsdienst
85. Geburtstag Besuch durch den Gemeindepfarrer bzw. Gemeindepfarrerin oder Vertretung (Presbyter mit einem Besuchsdienstmitarbeiter)
86. - 89. Geburtstag Besuch durch den Besuchsdienst
90. Geburtstag Besuch durch den Gemeindepfarrer bzw. Gemeindepfarrerin oder Vertretung (Presbyter mit einem Besuchsdienstmitarbeiter)
91 - 94. Geburtstag Besuch durch den Besuchsdienst
95. Geburtstag Besuch durch den Gemeindepfarrer bzw. Gemeindepfarrerin oder Vertretung (Presbyter mit einem Besuchsdienstmitarbeiter)
96 - 99. Geburtstag Besuch durch den Besuchsdienst
ab 100. Geburtstag Besuch durch den Gemeindepfarrer bzw. Gemeindepfarrerin oder Vertretung (Presbyter mit einem Besuchskreismitarbeiter)

Desweiteren versucht der Besuchsdienst erkrankten Gemeindemitgliedern einen Genesungsgruß zukommen zu lassen. Dieses ist jedoch nur möglich, wenn die erkrankten Personen bekannt sind. Bitte informieren Sie Frau Nöhring im Gemeindebüro (Telefon: 0 23 52 / 3 21 07) oder einen Besuchsdienstmitarbeiter. In besonders schweren Situationen informieren Sie bitte Frau Dr. Tabea Esch.

Neu zugezogene Gemeindemitglieder werden durch den Besuchsdienst mit einem persönlichen Schreiben und unserem Gemeindeflyer begrüßt.

Neugeborene in unserer Kirchengemeinde werden durch den Ev. Kindergarten, das Presbyterium oder den Besuchsdienst mit einem „Willkommensgruß in unserer christlichen Welt“ begrüßt.

Der Besuchsdienst ist immer für interessierte Menschen offen, die sich gerne ehrenamtlich in diesem Kreis betätigen möchten. Rufen Sie uns an, wir freuen uns – Telefon und Mail siehe oben.


Lasst uns aufeinander achten und uns zur Liebe und zu guten Taten anspornen.
Hebräer 10, 24


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken